english

Grenzenlos lebenswert

Stundung, Ratenzahlung und Vollstreckung

Wenn trotz Mahnung Forderungen nicht bezahlt werden, gehört es zu unserem Aufgabengebiet, die Rückstände zwangsweise beizutreiben. Dafür kann die Stadtkasse zum Teil selbständig und eigenverantwortlich Vermögen und Forderungen des Schuldners pfänden.

Ist es dem Zahlungspflichtigen nicht möglich, eine Forderung rechtzeitig zu begleichen, kann eine Stundung (mit Ratenzahlung) in Betracht kommen. Voraussetzungen hierfür sind zum einen, dass die Einziehung bei Fälligkeit eine erhebliche Härte bedeuten würde und zum anderen, dass der Anspruch durch die Stundung nicht gefährdet sein darf. Diese erhebliche Härte ist nachzuweisen. Dazu ist es erforderlich, die entsprechende Einkommens- und Vermögenserklärung (siehe unten) – vollständig ausgefüllt und unterschrieben –  zusammen mit einem formlosen schriftlichen Antrag unter Darstellung der finanziellen Situation abzugeben. Weiterhin kann ggf. eine Bestätigung der Hausbank verlangt werden, dass der Betrag nicht auf dem Kreditwege zu erhalten ist. Zu beachten ist, dass bei einer evtl. Stundung Stundungszinsen von 0,5 % je Monat ab Fälligkeit bzw. ab Antragstellung berechnet werden müssen.

Befinden sich Forderungen bereits in Vollstreckung, ist unter Umständen, unter Berechnung von Säumniszuschlägen von 1 % je Monat, noch ein Vollstreckungsaufschub - ggfs. mit Raten - möglich. Auch hier ist die wirtschaftliche Lage in einem Antrag darzustellen und die vollständig ausgefüllte Einkommen- und Vermögenserklärung beizulegen.

Anschrift

Stadtkasse Stadt Passau, Neues Rathaus

Adresse in Karte anzeigen

Rathausplatz 3

94032 Passau

Telefon: 0851/396-207

Fax: 0851/396-240

E-Mail: stadtkasse@passau.de

Öffnungszeiten

Persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvereinbarung (per E-Mail oder telefonisch) möglich.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer
Gisbert Mayerhoferstellvertretender Dienststellenleiter+49851/396-513+49851/396-240303
Marco MüllerSachbearbeiter+49851/396-289+49851/396-240303
Karin SeidlSachbearbeiterin+49851/396-373+49851/396-240303

Formulare

Zurück nach Oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.