english français

Grenzenlos lebenswert

Kindersonntagstheater „Der kleine Eisbär und der Angsthase“

17.02.2017 - am Sonntag, 19.02.2017 um 15.00 Uhr im Jugendzentrum Zeughaus

Kindersonntagstheater Der kleine Eisbär und der Angsthase

Am Sonntag, 19.02.2017 um 15.00 Uhr geht die beliebte Kindersonntagstheaterreihe im Jugendzentrum Zeughaus mit dem Stück „Der kleine Eisbär und der Angsthase“ des Theater Lanzelot weiter. Das Figurenspiel mit Musik nach dem Bilderbuch von Hans de Beer ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

In dem Spiel geht es um Lars, den kleinen Eisbären, der am Nordpol lebt. Eines Tages hört er ein leises Wimmern und entdeckt in einem Schneeloch das Schneehasenmädchen Lena. Lars befreit Lena und gemeinsam spielen sie in der weiten Schneelandschaft. Dabei zeigt Lena, dass sie ein richtiger Angsthase ist. Als die beiden zur Polarstation kommen, gerät Lars durch zu viel Mut in eine gefährliche Situation. Jetzt hat Lena Gelegenheit, zu beweisen, dass auch Angsthasen mutig sein können und rettet Lars aus der misslichen Lage.

Der Eintritt beträgt für Kinder 3,00 Euro, für Erwachsene 4,00 Euro.

Insgesamt wurden für die Kindersonntagstheatersaison 2016/2017 vier Stücke ausgewählt, die noch bis März aufgeführt werden.

Zurück nach Oben