english français

Grenzenlos lebenswert

Fragestunde zum Thema Demokratie

05.11.2019 - Mittelschüler interviewen Oberbürgermeister Jürgen Dupper

Demokratie ist wichtig. Darin sind sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper (links), die Schülergruppe der Mittelschule St. Nikola und die begleitende Lehramtsstudentin Sandra Lang (hinten, links) einig.
Fragestunde zum Thema Demokratie

Gibt es eine Staatsform, die die Demokratie ersetzen könnte? Wie empfinden Sie Demokratie? Warum ist Demokratie so wichtig? Diese und viele weitere Fragen stellten Schülerinnen und Schüler der Mittelschule St. Nikola Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Rahmen eines Interviews anlässlich der Wochen zur Demokratie. Den Fragenkatalog hatten sie aus mehreren Klassen zusammengetragen.

Das Stadtoberhaupt spannte dabei einen weiten Bogen von den Ursprüngen der Demokratie im antiken Griechenland über die Errungenschaften der Amerikanischen und Französischen Revolution im 18. Jahrhundert bis hin zum Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Entsprechend der Wortmeldungen der Schüler stellte er aber auch konkret dar, was unsere Staatsform für ihn persönlich und die Stadt Passau bedeutet. Als Quintessenz konnten die Schüler mit nach Hause nehmen, dass es für die Demokratie keine Alternative gibt, auch wenn sie im Prozess der Entscheidungsfindung mitunter anstrengend sein kann. Nur mit dieser Staatsform ist für jeden Einzelnen die Achtung der Menschenwürde und aller weiteren Menschenrechte zu gewährleisten.

Abschließend bedankte sich der begleitende Lehrer Thomas Krispin und überreichte dem Oberbürgermeister die Fragen aus den einzelnen Klassen.

Zurück nach Oben