english français

Grenzenlos lebenswert

Stellenausschreibungen

Hier sehen Sie die aktuellen Stellenausschreibungen der Stadt Passau. Bei Fragen können Sie sich jederzeit mit dem Personalamt der Stadt Passau in Verbindung setzen.

 

Die Stadt Passau sucht ab nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team der Kommunalen Jugendarbeit im Bereich „Aufsuchende Jugendarbeit“  in Vollzeit oder in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden eine/n

Pädagogische/n Mitarbeiter/in
als Streetworker

Entgeltgruppe S 12 TVöD

Streetwork ist als andauerndes Kontakt- und Hilfeangebot für Personen zu verstehen, die aus unterschiedlichen Gründen sich in schwierigen Lebensverhältnissen befinden. Das regelmäßige und verbindliche Aufsuchen der Menschen in ihren sozialen Räumen sichert das Kennenlernen, den Beziehungsaufbau und das Verständnis der Lebenswirklichkeit dieser Menschen und ist Voraussetzung für die Unterbreitung und Entwicklung angemessener Hilfsangebote.

Voraussetzungen:

• abgeschlossenes Studium als Diplom – Sozialpädagoge/Sozialpädagogin (FH) oder vergleichbare Bachelor-Studiengänge
• hohe Sozial-, Fach- und Methodenkompetenz sowie Kenntnis der Arbeitsansätze mobiler Jugendarbeit
• Fundierte pädagogische, sozialpädagogische und psychologische Fachkenntnisse
• Wissen über Lebenssituationen und sozialen Hintergrund der Jugendlichen (Jugendkultur, Migration)
• Bereitschaft zu regelmäßigen Diensten in den Abendstunden und am Wochenende
• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
• Engagement, Kontaktfreude sowie Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
• Selbständiges flexibles Arbeiten und Bereitschaft zur Teamarbeit

Es erwarten Sie abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben  mit großem Gestaltungsspielraum sowie ein positives Arbeitsklima in einem Team, das sich mit Herz und Verstand für unsere Bürger/innen einsetzt. 

Die Stadt Passau bietet Ihnen eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe S 12 TVöD, die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen sowie eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge. 

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Dienststelle Jugend, Kinder, Familie, Herr Kriegl, unter der Telefonnummer 0851/396-710 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung inklusive der einschlägigen Abschluss- und Arbeitszeugnisse

bis spätestens 09. März 2018.

Die Unterlagen senden Sie bitte an die Stadt Passau, Personalamt, Rathausplatz 3, 94032 Passau oder per E-Mail an bewerbung@passau.de

Da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden, bitten wir um Übersendung von Kopien ohne Bewerbungsmappe.

Wir versenden keine Empfangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Scholz unter der Telefonnummer 0851/396-216.

 

 

 

Möchten Sie einen sicheren, abwechslungsreichen und regionalen Ausbildungsplatz?

Mit der Stadt Passau haben Sie einen Ausbildungspartner, der Ihnen Sicherheit und Zuverlässigkeit bietet – auch in unruhigen Zeiten.

Ihre Kreativität und Vielseitigkeit ist gefragt – denn in der Stadtverwaltung  haben Sie jeden Tag mit den Anliegen und Fragen unserer Bürgerinnen und Bürgern zu tun. Dabei arbeiten Sie mit sympathischen Kollegen zusammen, die Sie bei schwierigen Fragen unterstützen und mit Ihnen gemeinsam für unsere Stadt Passau tätig sind.

Die Stadt Passau bietet voraussichtlich zum 01. September 2019

Ausbildungsstellen im Beamtenverhältnis für den Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene
Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen,
fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

an.

Voraussetzungen:

  • mindestens qualifizierender Hauptschulabschluss oder als gleichwertig aner-kannter Bildungsabschluss; 
  • Deutsche/r im Sinne des Art. 116 des Grundgesetzes oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder von Island, Liechten-stein, Norwegen oder der Schweiz;
  • Erfüllung weiterer beamtenrechtlicher Voraussetzungen (unter anderem gesundheitliche Eignung, zum Einstellungszeitpunkt grundsätzlich nicht älter als 45 Jahre); 
  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren am 02. Juli 2018 des Landespersonalausschusses mit entsprechender Platzziffer.

Das Formular zur Zulassung zum Auswahlverfahren kann ab sofort hier oder bei der Stadt Passau –Personalamt -, Rathausplatz 3, 94032 Passau (Ansprechpartnerin: Frau Hepp, Tel. 0851/396-426) angefordert werden und muss

bis spätestens 01. Mai 2018

zurück geleitet sein.

Ausführliche Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen zum Auswahlverfahren und zum Ablauf der Auswahlprüfung sowie zum Einstellungsverfahren können ab sofort hier und auf der Internetseite des Bayerischen Landespersonalausschusses (www.lpa.bayern.de) entnommen werden.

--------------------------------------------------------------------------------------

Zurück nach Oben