english français

Grenzenlos lebenswert

Stellenausschreibungen

Hier sehen Sie die aktuellen Stellenausschreibungen der Stadt Passau. Bei Fragen können Sie sich jederzeit mit dem Personalamt der Stadt Passau in Verbindung setzen.

 

Die Dreiflüssestadt Passau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Beamtin/Beamten der 3. Qualifikationsebene
der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

 (Besoldungsgruppen A 9 – A 10)

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt (FH), Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
  • die Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft, sowie selbstsicheres und bürgernahes Auftreten
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • den sicheren Umgang mit modernen Kommunikationstechniken und  MS-Office-Anwendungen
  • Kenntnisse im Erschließungsbeitragsrecht wären vorteilhaft

Die Stadt Passau bietet Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • eine leistungsgerechte Besoldung nach den beamtenrechtlichen Vorschriften
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • flexible Arbeitszeit mit Gleitzeitregelung 
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • Dienstort ist Passau

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Zillinger unter der Telefonnummer 0851/396-336 und Frau Berger unter der Telefonnummer 0851/396-270 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen

bis spätestens 15. Januar 2018

an die Stadt Passau – Personalamt – Rathausplatz 3, 94032 Passau oder per E-Mail an bewerbung@passau.de

Da Ihre Bewerbung nicht zurückgesandt wird, bitten wir um die ausschließliche Übersendung von Kopien ohne Bewerbungsmappe.

Wir versenden keine Empfangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Scholz unter der Telefonnummer 0851/396-216.

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Bürgerliche Waisenhausstiftung betreibt in der Altstadt von Passau ein Kinderheim mit zwei Heimgruppen mit insgesamt 18 Plätzen und einer heilpädagogischen Tagesstätte (HPT) mit 7 Plätzen.

Für die Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Lukas-Kern-Kinderheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Erzieher/in in Teilzeit (27 Wochenstunden)

(Entgeltgruppe S 8b TVöD)

Wir suchen eine/n engagierte/n und teamfähige/n Mitarbeiter/in mit Führerschein mindestens der Klasse B bzw. ehemals Klasse 3, da auch Fahrdiensttätigkeiten an-fallen.

Die Stelle ist befristet zu besetzen. Die Möglichkeit zur Festanstellung ist nicht ausgeschlossen.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe sowie ein positives Arbeitsklima.

Bezüglich der Arbeitszeit in den Wohngruppen setzen wir eine hohe Flexibilität voraus, da auch Nachtbereitschafts- und Wochenenddienste anfallen.

Wir bieten Ihnen eine tarifgerechte Bezahlung, die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen nach TVöD sowie eine zusätzliche Altersvorsorge.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0851 2524 (Frau Eva Sattler) gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung  an die

Stadt Passau – Personalamt – Rathausplatz 3, 94032 Passau oder per E-Mail an bewerbung@passau.de

Da Ihre Bewerbung nicht zurückgesandt wird, bitten wir um die ausschließliche Übersendung von Kopien.

Wir versenden keine Empfangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Scholz unter der Telefonnummer 0851/396-216.

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Passau sucht für die Dienststelle Hochbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Technische/n Sachbearbeiter/in im Hochbauamt
(Bautechniker/in mit Schwerpunkt Hochbau)

Entgeltgruppe 9b TVöD

Die Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) ist aus organisatorischen Gründen nicht teilbar.

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

• Durchführung und Abwicklung von Baumaßnahmen im Gebäudeunterhalt einschließlich Kostenkontrolle
• Ausschreibung, Vergabe sowie Abrechnung von Bau-, Lieferungs-, und Dienstleistungen (VOB, VOL, KommHV, Vergaberichtlinien der Stadt Passau)
• Erstellen von Beschlussvorlagen für Fachausschüsse und Stadtratsplenum
• Zuarbeit bei der Aufstellung von Sanierungskonzepten mit Kostenschätzung für Gebäude und Außenanlagen
• CAD-Zeichenarbeiten mit komplexen Massenermittlungen

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Bautechniker bzw. zur staatlich geprüften Bautechnikerin mit dem Schwerpunkt Hochbau.

Wir bieten eine sehr anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit, die ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung eröffnet. Selbstständiges Arbeiten, Einsatzfreude und Teamfähigkeit erwarten wir ebenso wie Flexibilität und gute Kommunikationsfähigkeit.

Der sichere Umgang mit modernen Kommunikationstechniken und MS-Office-Anwendungen ist selbstverständlich.

Unser Angebot:

  • tarifgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeit mit Gleitzeitregelung

Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen Herr Friedl, Leiter der Dienststelle Hochbaumt, unter der Telefonnummer 396-330 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung inklusive der einschlägigen Abschluss- und Arbeitszeugnisse 

bis spätestens 22. Dezember 2017

an die Stadt Passau  -Personalamt- Rathausplatz 3, 94032 Passau oder per E-Mail an bewerbung@passau.de

Da Ihre Bewerbung nicht zurückgesandt wird, bitten wir um die ausschließliche Übersendung von Kopien.

Wir versenden keine Empfangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Scholz unter der Telefonnummer 0851/396-216.

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Passau sucht für das Hochbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt  
eine/n

Diplom-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor
Fachrichtung Hochbau
-Bauunterhalt der Städtischen Gebäude-

Entgeltgruppe 10 TVöD

Die Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) ist aus organisatorischen Gründen nicht teil-bar.

Ihr Aufgabengebiet umfasst: 

  • Sachbearbeitung für Erweiterungs- u. Umbaumaßnahmen sowie Umgang mit denkmalgeschützter Bausubstanz 
  • Aufstellen von Sanierungskonzepten
  • Erstellen komplexer Förderanträge und Verwendungsnachweise für Zuschussmaßnahmen
  • Selbstständige u. eigenverantwortliche Planung, Koordinierung und Überwachung von Baumaßnahmen
  • Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung von Bau-, Lieferungs- u. Dienstleistungen (KommHV, VOB, VOL, HOAI, Vergaberichtlinien der Stadt Passau)

Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium und fundierte Kenntnisse in den genannten Aufgabenbereichen, EDV- und CAD-Kenntnisse sowie einschlägige Erfahrung in der Bauleitung bei Sanierungen und Neubauten im Hochbau.

Es erwartet Sie eine sehr anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit, die ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung eröffnet.

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreicher und interessanter Tätigkeitsbereich im Hochbau
  • Tarifgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeit mit Gleitzeitregelung

Für weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen Herr Friedl, Leiter des Hochbauamtes, unter der Telefonnummer 0851/396-330 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung inklusive der einschlägigen Abschluss- und Arbeitszeugnisse 

bis spätestens 22. Dezember 2017

Die Unterlagen senden Sie bitte an die

Stadt Passau -Personalamt- Rathausplatz 3, 94032 Passau oder per E-Mail an bewerbung@passau.de

Da Ihre Bewerbung nicht zurückgesandt wird, bitten wird um die ausschließliche Übersendung von Kopien.

Wir versenden keine Empfangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Scholz unter der Telefonnummer 0851/396-216.

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Passau sucht ab nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team der Kommunalen Jugendarbeit im Bereich „Aufsuchende Jugendarbeit“  in Vollzeit oder in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden eine/n

Pädagogische/n Mitarbeiter/in
als Streetworker

Entgeltgruppe S 12 TVöD

Streetwork ist als andauerndes Kontakt- und Hilfeangebot für Personen zu verstehen, die aus unterschiedlichen Gründen sich in schwierigen Lebensverhältnissen befinden. Das regelmäßige und verbindliche Aufsuchen der Menschen in ihren sozialen Räumen sichert das Kennenlernen, den Beziehungsaufbau und das Verständnis der Lebenswirklichkeit dieser Menschen und ist Voraussetzung für die Unterbreitung und Entwicklung angemessener Hilfsangebote.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium als Diplom – Sozialpädagoge/Sozialpädagogin (FH) oder vergleichbare Bachelor-Studiengänge
  • hohe Sozial-, Fach- und Methodenkompetenz sowie Kenntnis der Arbeitsansätze mobiler Jugendarbeit
  • Fundierte pädagogische, sozialpädagogische und psychologische Fachkenntnisse
  • Wissen über Lebenssituationen und sozialen Hintergrund der Jugendlichen (Jugendkultur, Migration)
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Diensten in den Abendstunden und am Wochenende
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Engagement, Kontaktfreude sowie Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Selbständiges flexibles Arbeiten und Bereitschaft zur Teamarbeit

Es erwarten Sie abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum sowie ein positives Arbeitsklima in einem Team, das sich mit Herz und Verstand für unsere Bürger/innen einsetzt.
Die Stadt Passau bietet Ihnen eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe S 12 TVöD, die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen sowie eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge.
Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Dienststelle Jugend, Kinder, Familie, Herr Kriegl, unter der Telefonnummer 0851/396-710 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung inklusive der einschlägigen Abschluss- und Arbeitszeugnisse

bis spätestens 22. Dezember 2017

Die Unterlagen senden Sie bitte an die Stadt Passau, Personalamt, Rathausplatz 3, 94032 Passau oder per    E-Mail an bewerbung@passau.de
Da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden, bitten wir um Übersendung von Kopien ohne Bewerbungsmappe.
Wir versenden keine Empfangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Scholz unter der Telefonnummer 0851/396-216.

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Passau sucht für die Städtische Musikschule

ab 01. März 2018 für die Dauer der Mutterschutzfrist und gegebenenfalls der Elternzeit einer Beschäftigten, längstens bis  31.08.2019

eine/n Musikschullehrer/in für das Fach Gesang/Stimmbildung

(5 Jahreswochenstunden)

ab 01. April 2018 für die Dauer der Mutterschutzfrist und gegebenenfalls der Elternzeit einer Beschäftigten, längstens bis  31.08.2019

 

eine/n Musikschullehrer/in für das Fach Gitarre

(11 Jahreswochenstunden)

Wir bieten Ihnen ein leistungsrechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie eine zusätzliche Altersvorsorge.

Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen Frau Blumenstingl unter der Telefonnummer 0851/966850 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen

bis spätestens 29. Dezember 2017

an die Stadt Passau – Personalamt – Rathausplatz 3, 94032 Passau oder per E-Mail an bewerbung@passau.de

Da Ihre Bewerbung nicht zurückgesandt wird, bitten wir um die ausschließliche Übersendung von Kopien ohne Bewerbungsmappe.

Wir versenden keine Empfangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Scholz unter der Telefonnummer 0851/396-216.

--------------------------------------------------------------------------------------

Auswahlverfahren für die Einstellung in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (Einstellungsjahr 2018)

Nach derzeitiger Planung beabsichtigt die Stadt Passau zum 01. September 2018 die Einstellung von Anwärtern/innen in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen.

Voraussetzung zur Bewerbung um diesen Ausbildungsplatz ist eine Teilnahme am Auswahlverfahren für das Einstellungsjahr 2018, das am 09. Oktober 2017 durchgeführt wurde.

Bewerbungen können

bis zum 29.12.2017

an folgende Anschrift gesandt werden:
Stadt Passau, - Personalamt - , Rathausplatz 3, 94032 Passau
(Ansprechpartnerin: Frau Hepp, claudia.hepp@passau.de , Tel. 0851/396-426)

Zurück nach Oben