english français

Grenzenlos lebenswert

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen zu den in Verfahren sowie in der Beteiligung befindlichen Bauleitplänen finden Sie hier. Folgende weitere Bekanntmachungen liegen derzeit bei der Stadt Passau aus:

Vollzug der Wassergesetze;

Antrag auf Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis für das Einleiten von Abwasser aus der Abwasseranlage Passau über verschiedene Entlastungsbauwerke in verschiedene Gewässer durch die Stadt Passau, Dienststelle Stadtentwässerung, Rathausplatz 1, 94032 Passau
    Hinweis nach Art. 27 a Abs. 1 Satz 4 BayVwVfG (Bayerisches Verwaltungsverfahrensgesetz): maßgeblich sind die zur Einsicht ausgelegten Unterlagen!

    Vollzug der Wassergesetze;

    Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis für das Einleiten von Niederschlagswasser in die Bachverrohrung „Auerbach“ zur Donau durch die Stadt Passau, Dienststelle Stadtentwässerung, Rathausplatz 1, 94032 Passau

    Hinweis nach Art. 27 a Abs. 1 Satz 4 BayVwVfG (Bayerisches Verwaltungsverfahrensgesetz): maßgeblich sind die zur Einsicht ausgelegten Unterlagen!

    Vollzug der Wassergesetze;

    Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis für die Einleitung von Niederschlagswasser aus dem Gewerbe- und Industriepark Sperrwies in den Hammerbach (bisherige Bezeichnung „Raberinbach“) – Becken 3 – durch die Stadt Passau, Dienststelle Stadtentwässerung, Rathausplatz 1, 94032 Passau

    Hinweis nach Art. 27 a Abs. 1 Satz 4 BayVwVfG (Bayerisches Verwaltungsverfahrensgesetz): maßgeblich sind die zur Einsicht ausgelegten Unterlagen!  

    Vollzug der Wassergesetze;

    Antrag auf Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis für die Einleitung von Oberflächenwasser des Mittelabschnittes (Bau-km 0+895 bis 1.580) der Verbindungsstraße B 12 Süd – St 2118 (Pionierstraße) in den Scheuereckerbach durch die Stadt Passau, Dienststelle Stadtentwässerung, Rathausplatz 1, 94032 Passau

    Hinweis nach Art. 27 a Abs. 1 Satz 4 BayVwVfG (Bayerisches Verwaltungsverfahrensgesetz): maßgeblich sind die zur Einsicht ausgelegten Unterlagen! 


    Folgende Gegenstände wurden im August 2019 im Fundamt der Stadt Passau abgegeben:

    Fundgegenstand* Anzahl*Fundbuchnummer*
    Bargeld15944
    Fahrrad15945
    Fahrrad15946
    Fahrrad15947
    Handy15948
    Handy15949
    Brille15950
    Koffer mit Werkzeug15951
    Handy15952
    Handy15953
    Bargeld15954
    Uhr15955
    Boccia Kugeln15956
    Handy15957 
    Bargeld15958
     div. Schlüssel  
    * Angaben ohne Gewähr
    Die Eigentümer werden gemäß §§ 980, 981 BGB aufgefordert, innerhalb von sechs Wochen nach der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung ihre Rechte im Fundamt der Stadt Passau 

    Zimmer. 108, Rathausplatz 2 (Eingang Schrottgasse), 94032 Passau
    Telefon: 0851/396-144, Email: buergerbuero@passau.de 

    geltend zu machen. 

    Passau, 03.09.2019
    Stadt Passau - Fundamt


    Folgende Gegenstände wurden im September 2019 im Fundamt der Stadt Passau abgegeben:

    Fundgegenstand* Anzahl*Fundbuchnummer*
    Damenrad15960
    Damenrad15961
    Mountainbike15962
    Bargeld15963
    Ring15964
    Bargeld15965
    Handy15966
    Kettensäge15968
    Bargeld mit Geldbörse15969
    Handy15970
    Blutzuckergerät15971
    Backform/Thermoskanne und -Becher15972
    Germanis GPS15973
    div. Schlüssel

    * Angaben ohne Gewähr
    Die Eigentümer werden gemäß §§ 980, 981 BGB aufgefordert, innerhalb von sechs Wochen nach der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung ihre Rechte im Fundamt der Stadt Passau 

    Zimmer. 108, Rathausplatz 2 (Eingang Schrottgasse), 94032 Passau
    Telefon: 0851/396-144, Email: buergerbuero@passau.de 

    geltend zu machen. 

    Passau, 07.10.2019
    Stadt Passau - Fundamt

    Zurück nach Oben