english français

Grenzenlos lebenswert

Höhere Schlüsselzuweisung für die Stadt Passau

12.12.2019 - 1,4 Mio. Euro Mehreinnahmen für den städtischen Etat

Finanzen Fotalia

Eine erfreuliche Nachricht hat heute die Stadt Passau erreicht. Die Schlüsselzuweisungen des Freistaats Bayern für das Haushaltsjahr 2020 erhöhen sich um 1,4 Mio. Euro auf insgesamt 20,7 Mio. Euro. Oberbürgermeister Jürgen Dupper wird dem Stadtrat vorschlagen, die Mehreinnahmen in die allgemeine Rücklage fließen zu lassen und so das finanzielle Polster für künftige Herausforderungen zu stärken.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Um für die angekündigten wirtschaftlichen Entwicklungen gewappnet zu sein, haben wir die Zahlen für den Haushalt 2020 bewusst zurückhaltender angesetzt. Dass die Stadt Passau nun eine deutlich höhere Schlüsselzuweisung erhält, ist eine sehr erfreuliche Entwicklung. Mein herzlicher Dank gilt dem Freistaat Bayern und dem Haushaltsgesetzgeber, dass die Mittel für die Schlüsselzuweisungen erhöht wurden und damit Kommunen bayernweit eine zusätzliche Unterstützung erhalten. Darüber hinaus danke ich auch allen örtlichen Mitgliedern des Bayerischen Landtags für ihr Engagement.“

Zurück nach Oben